Raquels Modestudium an der Uni Malaga

05
Set 13

Nachdem ich ein paar Jahre an der Universität Salzburg studiert habe, habe ich mich hier jetzt auch als Beraterin in einem großen Österreichischenunternehmen eingelebt. Ursprünglich wollte ich eigentlich nach Buenos Aires um für ein paar Jahre nach Argentinien zu ziehen. Allerdings hat mir das Arbeitsangebot der österreichischen Consultingfirma so gut gefallen, dass ich dann doch mich dafür entschieden habe, noch in Salzburg zu bleiben, und sie dann auch im Beraterbereich zu arbeiten. Obwohl die ganze Arbeit auch ziemlich anspruchsvoll ist, gefällt mir sehr gut, denn so kann ich viel lernen und natürlich auch interessante Leute kennen lernen.

Neben den ganzen Projekten, bei denen ich sehr viel unterwegs sein werde, und wahrscheinlich auch erst spät abends nachhause kommen, werde ich die Zeit auch nutzen, um mir mal Salzburg am Abend anzuschauen, und mal ein paar Modesachen wie im Onlineshop Patrizia Pepe anzuschauen.

Das schöne in Salzburg ist, dass die Stadt relativ groß ist und von vielen Italienern bewohnt wird. Im Laufe der Jahre, hat sich deswegen ihr dann auch eine ziemlich lebendige Modeszene entwickelt, wo man dann auch viele Trends anschauen kann. Natürlich, wenn ich auch die obligatorische Route zum Schloss Salzburg machen, und vielleicht am Wochenende noch hierbleiben, um dann abends klettern zu gehen oder mal zu einem der vielen Seen in der Umgebung zu fahren. Auch findet zeitgleich eine österreichische Modemesse in Salzburg statt, auf die ich mal schauen werde, um mir schöne Modeinspirationen für meine Kleider zu holen.

Je nach Geschmack und je nach Anlass, variiere ich auch gern die Farben meiner Kleider. Generell, ist es bei unserer Arbeit wichtig, dass wir immer professionell angezogen sind, aber das kann man sowohl mit Valentino oder auch mit Patrizia Pepe Mode gestalten. Beide Kollektionen sind sich gar nicht so unähnlich, wie die meisten Leute glauben, deswegen macht es mir auch Spaß in meinem Kleidungsstil zu variieren.

In Salzburg werde ich jetzt auch für drei Tage sein, und denke mal, dass es hier eine interessante aber anstrengende Zeit werden wird. Da unsere Beratungskunden hier auch immer viel Beratungsbedarf haben, denke ich mal, dass wir da einiges zu tun haben und werde auch Mantel Patrizia Pepe . Trotzdem ist die Stadt auch sehr schön und wir werden abends wahrscheinlich weggehen um hier auch mal schön zu entspannen.

Auch für solche Anlässe ist es dann ganz gut, wenn man einen größeren Koffer mit hat, dann kann man nämlich auch mit seinen Modesachen variieren. So werde zum Beispiel heute Abend mal meine Jacke Patrizia Pepe und meine neuen Patrizia Pepe Schuhe aus dem Patrizia Pepe Angebot anziehen und bin gespannt, wie sie die Kollegen gefallen werden.

publicado por raquelmalaga às 14:33

Setembro 2013
Dom
Seg
Ter
Qua
Qui
Sex
Sab

1
2
3
4
5
6
7

8
9
10
11
13
14

15
16
17
18
19
20
21

22
23
24
25
26
27
28

29
30


Subscrever por e-mail

A subscrição é anónima e gera, no máximo, um e-mail por dia.

arquivos
mais sobre mim
pesquisar
 
blogs SAPO